Artikelliste in Einkaufswelten
Durch das Plugin "Artikelliste in Einkaufswelten" kannst du z. B. Artikel als Liste in deiner Einkaufswelt darstellen. Alternativ dazu können diese auch als Listing dargestellt werden. Der große Vorteil gegenüber den Standarddarstellungsmöglichkeiten von Artikeln in den Einkaufswelten liegt darin, dass diese als Liste ausgegeben werden können. Sofern das Plugin "Artikelschnellkauf" aktiv ist, kann man sogar direkt aus der EKW heraus alle Artikel mit einem Klick in den Warenkorb gelegt werden. Somit gestalten Sie den Einkauf für Ihren Kunden noch effektiver.

49,00 €*
Automatische Subkategorien
Automatische Subkategorien zeigt alle direkten Unterkategorien einer aktuellen Elternkategorie, dargestellt als Liste, in einer Einkaufswelt an. Die Elemente in der Liste sind mit den Kategorien verlinkt und beinhalten den Kategorienamen und das Kategoriebild. Ist für die Kategorie kein Bild hinterlegt, so wird ein Platzhalterbild angezeigt.Es steht Ihnen ein weiteres Element in der Einkaufswelt zu Verfügung, die über den Elemente hinzugefügt werden können. Die Anzahl der angezeigten Unterkategorien können festgelegt werden.

49,00 €*
Ähnliche Artikel im Listing
Ähnliche Artikel im Listing ist ein Plugin für Shopware 5. Der Pluspunkt dieses Plugins liegt darin, dass bereits im Produktlisting ähnliche Artikel angezeigt werden.Um die grundlegende Optik des Shops nicht zu zerstören, wurde diese zusätzliche, verkaufsfördernde Anzeige als Hovereffekt umgesetzt. Das bedeutet, dass erst wenn man mit der Maus über den Artikel scrollt, diese ähnlichen Artikel als Bild (Thumbnail) angezeigt werden. Auf alle anderen Informationen wurde zu Gunsten der Übersichtlichkeit verzichtet.Klickt der Kunde dann auf einen solchen alternativen Artikel, wird er direkt zu diesem weitergeleitet und muss nicht den umständlichen Weg über den ursprünglichen Artikel nutzen. Sie als Shopbetreiber legen dabei fest, welche Artikel als Alternative angezeigt werden indem sie wie gewohnt die ähnlichen Artikel im Cross-Selling pflegen. Somit bestimmen Sie ganz gezielt und kundenorientiert, welche Artikel Ihre Kunden angezeigt bekommen. Sie haben somit die Möglichkeit, ganz gezielt durch den Shop zu führen.Das Plugin-Design und Funktionalität ist auf das Shop-Standard Template angepasst. Sollten Abweichungen in eigenen oder Dritthersteller-Templates bestehen, müssen ggf. entsprechende Anpassungen zur Plugin-Nutzung vorgenommen werden. Wünschen Sie individuelle Anpassungen am Plugin? Dann steht Ihnen unser erfahrenes Sales-Team gerne zur Verfügung und bespricht diese im Detail mit Ihnen.

49,00 €*
Akzeptierter Datenschutz Zeitstempel
Bei der Registrierung im Shop müssen Ihre Kunden bestätigen die Datenschutzhinweise gelesen und aktzeptiert zu haben. Mit Hilfe des Plugins können Sie den genauen Zeitpunkt, an dem sie dies bestätigt haben, dokumentieren. Die Ausgabe erfolgt im Kundenkonto.

0,00 €*
Altersprüfung
Die Altersprüfung bietet Ihnen die Möglichkeit, bei Kategorien oder Artikeln eine Altersabfrage einzublenden. Der Kunde muss versichern dem Mindestalter zu entsprechen. Erst im Anschluss an diese Bestätigung kann er im Shop weiter einkaufen oder wird auf eine frei definierte Hinweisseite weitergeleitet.KategorieabhängigArtikelabhängigAnzahl der Häufigkeit der PrüfungenAlter wählbareigene Weiterleitung im Negativfall

95,00 €*
Artikelinfos und -icons
Das Plugin Artikelinfos und -icons für Shopware kann Artikelbeschreibungen bequem immer wiederkehrende Informationen hinzufügen, zum Beispiel Pflegehinweise bei Textilien oder die Möglichkeit, Artikel als Geschenk zu verpacken. Diese Informationen kann das Plugin anzeigen als:IconTextIcon-Text-Kombination

95,00 €*
Artikellisting-Switch
Mit unserem Plugin Artikellisting-Switch kannst du deinen Kunden die Möglichkeit bieten, selbst das Aussehen des Kategorielistings zu bestimmen. Dein Kunde kann somit selbst entscheiden, ob er große Bilder oder nur Fakten angezeigt haben möchte (eine Vorauswahl wird durch den Shopbetreiber hinterlegt). Das Plugin stellt sechs verschiedene Listings zur Verfügung. Vier davon sind die Standardlistings von Shopware sowie zwei von uns beispielhaft erstellte. Damit ist jede Menge Platz für deine Ideen (Kenntnisse in CSS vorausgesetzt). Für die ganz eiligen Besteller gibt es in Kombination mit unserem Plugin Artikelschnellkauf sogar eine absolute Schnellbestelleransicht, bei der dein Kunde nur noch die Menge eintragen muss und alle Produkte zusammen in den Warenkorb legen kann. Aber Achtung, in diesem Fall musst du beide Plugin aktiv einsetzen. Du bist neugierig geworden? Ja, für alle unsere Plugin stellen wir eine Testversion zur Verfügung, damit du in Ruhe prüfen kannst, ob unser Plugin deinen Vorstellungen und Anforderungen entspricht.   

49,00 €*
Artikelpfand
Mit unserem Plugin "Artikelpfand" kannst Du ganz bequem deinen Artikeln Pfand zuweisen. Eine Unterscheidung findet aktuell zwischen "pfandfrei", "Mehrweg" oder "Einweg" statt. Die seit 01.01.2019 geltende Vorschrift, dass die Pfandart der Größe und dem Erscheinungsbild des Produktpreises entsprechen muss, wurde bereits berücksichtigt. Die Zuweisung des Pfandes kann pro Subshop und pro Kundengruppen erfolgen. Ebenso ist die Rücknahme von Pfand möglich.Diese Pfandberechnungen werden im Frontend (Shopansicht) ausgegeben, so dass Sie klar und deutlich für Deinen Kunden erkennbar sind. Da das Pfandrecht in jedem Land anders geregelt ist, haben wir uns auf Deutschland begrenzt. In Deutschland richtet sich die Umsatzsteuer des Pfandes (Nebenkosten) nach dem Umsatzsteuersatzes des Hauptartikels. Weiterhin wurde dabei die Unterscheidung zwischen Endkunden und Nettokunden berücksichtigt. 

79,00 €*
Artikelschnellkauf
Zeit ist Geld - das gilt auch beim OnlineshoppingUnser Plugin "Artikelschnellkauf" ermöglicht ein schnelles effizientes Einkaufen für Deiner Kunden. Gerade Kunden, die genau wissen was sie benötigen oder immer wieder die gleichen Artikel bestellen, ist dieses Plugin hervorragend geeignet.„Artikelschnellkauf“ überzeugt durch sein schlichtes einfaches und übersichtliches Design. Du als Shopbetreiber kannst per Konfiguration entscheiden, ob deine Kunden nach Artikelnamen (normale Suche) oder Artikelnummern suchen können. Die Suche nach einer Herstellernummer ist ebenfalls möglich.Solltest du dich für die normale Suche entschieden haben, kannst du selbst bestimmen, ab welcher Buchstabenanzahl dem Kunden Artikelvorschläge unterbreitet werden. Eine Suche nach Artikelnummern bringt einen Bestandsabgleich mit, um Überverkäufe zu verhindern. Aber Achtung, NUR bei dieser Variante erfolgt ein Bestandsabgleich.In der Standardauslieferung des Plugins werden drei Schnellkauffelder angezeigt, die sich mit jeder weiteren automatisch erhöht. Somit gibt es kein Problem viele Produkte über das Plugin „Artikelschnellkauf“ in den Warenkorb zu legen. Du kannst diese Einstellung ebenfalls über die Konfiguration beeinflussen.Neu ist, dass man bei der Mengenauswahl zwischen einem Dropdown oder einem Eingabefeld wählen kann.Sind alle Artikel zusammengetragen und erfasst, kann man diese mit einem einzigen Klick komplett in den Warenkorb legen und den Einkauf beenden.

95,00 €*
Backend-Passwort-Erinnerung
Backend-Passwort-Erinnerung ist ein Plugin für Shopware 5. Sie als Shopbetreiber werden in einem zuvor selbst festgelegtem Intervall erinnert, Ihr Passwort zu ändern. Sie erhalten vom System eine E-Mail, mit der Bitte das Passwort zu ändern. Somit erhöhne Sie die Sicherheit für Ihre Kunden indem Sie die Daten zusätzlich vor Zugriff Dritter schützen. Dies Passwort-Erinnerung erfolgt über einen Cronjob, der entweder händisch per URL aufgerufen wird oder voll automatisch über externe Anbieter.

0,00 €*
Belegversand an weitere E-Mail-Adresse
Das Plugin "Belegversand an weitere E-Mail-Adresse" stellt eine zusätzliche E-Mail-Adresse bei jedem Kunden und generell zur Verfügung, welche als BCC-Mail versendet wird. Damit werden auch die notwendigen datenschutzrechtlichen Belange beachtet. Die Art des Beleges (Rechnung, Lieferschein, ...) spielt dabei keine Rolle. Es handelt sich bei diesem Plugin um ein backendbasierendes Plugin. Der Shopbetreiber muss die zusätzlich(en) E-Mail-Adresse(n) händisch in den Kundendaten eintragen bzw. generelle in der Pluginkonfiguration. Achtung: Sollten Sie STMP mit Office365 einsetzen, funktioniert dieses Plugin nicht, da die Funktionalität von Office365 unterbunden.

49,00 €*
Cross-Selling im Warenkorb
Cross-Selling im Warenkorb, ist das perfekte Plugin um Ihre Kunden zu weiteren Käufen zu animieren. Vergleichbar ist dies mit den Krabbelboxen kurz vor den Supermarktkassen. Erwecken Sie die Wünsche Ihrer Kunden zu Bedürfnissen und lassen somit den Umsatz steigen.Es können entweder "Ähnliche Artikel" oder "Zubehörartikel" oder am Besten beides angezeigt werden. Auf Wunsch erweitern wir diese Auswahl gerne individuell für Sie.

95,00 €*
erweiterte Preisgruppen
Die Standardfunktionalität im Shopware enthält die Möglichkeit Preisgruppen anzulegen. Kauft Dein Kunde verschiedene Artikel aus der gleichen Preisgruppe, so wird lediglich die Staffelung des jeweiligen Artikels beachtet. Mit unserem Plugin "erweiterte Preisgruppen" werden alle Artikel dieser Preisgruppe im Warenkorb zusammengerechnet und anhand dieser Anzahl der Staffelpreis errechnet.Hier ein Beispiel:wir gehen von folgenden Artikel aus, denen beiden die Preisgruppe "Stammkunden" zugewiesen worden ist :Artikel "Nelke" und Artikel "Rose" (da beide die gleiche Preisgruppe haben, gilt die gleiche Staffelung)bis 9 Stück 100,00 €,ab 10 Stück 90,00 €,ab 50 Stück 70,00 €,...Kauft Dein Kunde ohne unser Plugin 9x "Nelke" und 3x "Rose", muss er jeweils pro Stück 100,00 € zahlen - Gesamtwert: 12 x 100,00 € = 1.200,00 €, kauft er diese Artikel in der gleichen Anzahl jedoch mit unserem Plugin greift die Staffelung für 12 Artikel (9+3) und es wird pro Stück 90,00 € berechnet - Gesamtwert: 12 x 90,00 € = 1080,00 €

129,00 €*
Filter und Sortierung nach Grundpreis
Das Plugin Filter und Sortierung nach Grundpreis ersetzt das Plugin Sortierung nach Basispreis, da es um die Funktion "Filter" erweitert wurden ist.Mit dem aktuellen Plugin ist es möglich per Filter die Produkte mit einem bestimmten Grundpreis einzugrenzen. Die Funktion nach dem höchsten oder niedrigsten Grundpreis sortieren zu lassen, ist dabei unberührt geblieben und steht weiterhin zur Verfügung. Somit können deine Kunden die Suche noch besser eingrenzen, um ein gewünschtes Produkt bzw. ein Produkt mit den gewünschten Eigenschaften zu finden.Kunden, die das Plugin "Sortierung nach Basispreis" bereits im Einsatz haben, können sich bei uns unter support@bui-hinsche.com melden, um das Plugin im Austausch gegen "Sortierung nach Basispreis" zu erhalten. Voraussetzung ist eine gültige Lizenz des Plugins "Sortierung nach Basispreis".

95,00 €*
Flächenberechnung
Das Plugin "Flächenberechnung" wurde für die Berechnung von Verpackungseinheiten entwickelt. Sie bieten z. B. in Ihrem Shop Laminat an.Dieses wird üblicherweise pro Quadratmeter berechnet, jedoch in Paketen ausgeliefert. Ihr Kunde müsste ohne das Plugin umständlich per Hand berechnen, wieviele Pakete er für die gewünschte Fläche benötigt. Mit dem Plugin "Flächenberechnung" hingegen, muss er lediglich die benötigten Quadratmeter angeben und es wird voll automatisch berechnet wieviele Pakete er für diese Fläche benötigt. Dabei ist jedoch kein Verschnitt kalkuliert.Weiterhin können Sie als Shopbetreiber zwischen verschiedenen Preisberechnungen und Preisausgaben wählen. Diese kann global (für alle Artikel gleich), pro Artikel oder pro Preiseinheit unterschiedlich sein.

95,00 €*
Google Sitemap
Grundlegend können Sie mit dem Plugin "Google Sitemap" spezielle XML-Sitemaps generieren, die Google und anderen Suchmaschinen hilft, Ihren Onlineshops besser zu indexieren. Gerade wenn Sie Ihren Shop neu aufbauen oder dieser sehr umfangreich ist, empfiehlt es sich die Suchmaschinen zu informieren. Schließlich ist ist der Erfolg Ihres Shops abhängig davon, wie gut Ihr Shop von Ihren potenziellen Kunden gefunden wird.Eine XML-Sitemap legt Shopware schon standardmäßig an.Im Vergleich dazu bietet das Plugin "Google Sitemap" folgende zusätzliche Funktionen:Die Sitemap wird nicht nur auf der eigenen Domain abgelegt, sondern wird automatisch oder manuell bei Google angemeldet.Es werden nicht nur Artikel und Kategorien berücksichtigt, sondern auch Hersteller und Blog-Artikel sowie Landingpages.Für Artikel, Kategorien, Hersteller und Blog-Artikel lassen sich Prioritäten und Aktualisierungs-Häufigkeiten festlegen.Bei großen Shops kann die Sitemap auf mehrere XML-Dateien verteilt werden.Je nach Leistungsfähigkeit des Servers, lässt sich die Anzahl der Datensätze pro Exportschritt beeinflussen bzw. festlegen.Zudem wird eine Mobile- und Image-Sitemap erzeugt.Sitemap was ist das und wozu wird diese benötigt?Die Sitmap-Datei(en) enthält eine Auflistung der Links zu den Unterseiten Ihres Shops und liefert damit den Suchmaschinen gebündelt eine Informationsquelle mit allen wichtigen Seiten Ihrer Webseite. Die Suchmaschinen verarbeiten diese Datei, um Ihren Shop noch intelligenter, einfacher und schneller crawlen zu können. (Webcrawler sind Computerprogramme, die das world wide web durchsuchen und Webseiten analysieren). Zusätzlich zu den Links, Media Datein wie z. B. Bildern und den Informationen zur mobilen Variante Ihrer Seite, enthält die Datei Zusatzinformation wie oft die Seiten neu durch die Suchmaschine besucht werden sollten. Gerade für Onlineshops, welche in der Regel viele Unterseiten haben, ist die Bereitstellung der Sitmap besonders wichtig um den Suchmaschinen die Arbeit zu erleichtern. Wichtig zu wissen: Die Bereitstellung der Sitemap garantiert jedoch nicht, dass alle Inhalte gecrawlt und indexiert werden, sie stellt lediglich einen Hinweis und Hilfestellung für z. B. google dar.

295,00 €*
Google Übersetzer
Das Plugin "Google Übersetzer" ist ein Plugin für Shopware 5 und ermöglicht es Ihnen, Ihren Shopware-Shop schnell und einfach international zu nutzen, indem durch das Plugin die automatische Übersetzung von "Google" eingebunden wird.Somit können Sie in Ihrem Shop eine wesentlich erweiterte Sprachauswahl über die originalen Sprachversionen des Shops hinaus anbieten und die Reichweite Ihrer Kunden deutlich erhöhen. Dabei bestimmen Sie selbst, welche Sprachen angeboten werden indem Sie diese ganz einfach in der Konfiguration des Plugin aktivieren. Diese Funktion steht jedoch nur für Geräte ab Tablet zur Verfügung. Aufgrund des aktuellen Datenschutzes, wird die Sprachauswahl erst zur Verfügung gestellt, wenn der Kunde den entsprechenden Cookie akzeptiert hat.

95,00 €*
Hersteller-Artikel in Einkaufswelten
Hersteller Artikel in Einkaufswelten ist ein Plugin, dass Artikel eines definierten Herstellers in den Einkaufswelten anzeigt.Die Funktionen im Überblick:Anzeige von Artikeln eines definierten HerstellersAnzahl der Artikel ist frei wählbarZufallsanzeige von Artikeln ist möglich

49,00 €*
Individuelle Badges
Zeit für IndividualiätMit unserem Plugin "individuelle Badges" ist es möglich pro Artikel pro Variante eigene Badges anzulegen. Du bist dabei völlig frei in der Auswahl der Hintergrund- und Schriftfarbe, da du diese ganz bequem per Colorpicker auswählen. Alternativ kannst du diese in hexadezimaler Schreibweise angeben.Die Anzeige erfolgt im Listing und auf der Artikel-Detail-Seite - ein Vorteil gegenüber den Standardbadges von Shopware. Zudem kannst du jeder Variante einen anderen Hinweis zuweisen. Die Badges werden zudem in den Einkaufswelten angezeigt. Eine Ausnahme besteht allerdings bei den "zuletzt gesehenen Artikeln", hier erfolgt keine Badgeanzeige.So kannst du z. B. deine Kunden signalisieren ob ein Artikel regional ist, für welches Alter er geeignet ist, ob vegetarisch oder vegan .... die Möglichkeiten sind unendlich.

49,00 €*
Kategorie-Artikel in Einkaufswelten
Kategorie Artikel für Einkaufswelten ermöglicht es dir, in einer definierten Kategorie Artikel und Artikel aus dessen Subkategorien anzuzeigen. Der Vorteil liegt darin, dass nicht jeder einzelne Artikel ausgewählt und positioniert werden muss.

49,00 €*
Kundengruppen-Popup
Eine Möglichkeit des Plugins "Kundengruppen-PopUp" ist es, dass dein Kunde bereits beim Betreten des Shops zwischen "Privatkunden" und "Händlerkunden" oder einer weiteren Kundengruppe wählen kann. Je nach Konfiguration bekommt dein Kunde dann alle Preise seiner Kundengruppe entsprechend angezeigt. Bei Händler zum Beispiel, würden die Preise netto (ohne Umsatzsteuer oder gebräuchlicher Weise Mehrwertsteuer genannt) angezeigt werden. Dies setzt natürlich voraus, dass diese Kundengruppe entsprechend im Backend unter Grundeinstellungen konfiguriert ist. Die Bezeichnung für die Unterscheidung der Kundengruppen kannst du selbst mit Hilfe von den entsprechenden Textbausteinen festlegen.Alternativ dazu kann die Entscheidung ob eine Kunde "Kundengruppe A" oder "Kundengruppe B" ist, bei der Anmeldung entschieden werden. Dies entspricht der zweiten Konfigurationsmöglichkeit beim Plugin.Egal welche der beiden Möglichkeiten du einsetzt, wird beim Kunden direkt die gewählte Kundengruppe hinterlegt. Somit entfällt im Nachhinein ein händischer Kundengruppenwechsel, der für dich als Shopbetreiber Zeit und somit Geld spart.

19,00 €*
Kundengruppenabhängige Verpackungseinheiten
Stell dir sich vor, dass du ein Großhändler bist und deine Waren an unterschiedliche Kundengruppen verkaufen möchtest. Jede Kundengruppe hat jedoch ihre eigene Verpackungseinheit, die abgenommen werden soll. Versetzen wir uns z. B. in die Lage eines Tierfutterhändlers, der Dosenfutter verkaufen möchte. Dieser bietet für Shopkunden (Endkunden) pro Stück-Kauf, für Tierheime pro Paket und für Wiederverkäufer (Händler) pro Palette an. Diese Staffelung bzw. unterschiedlichen Einheiten sind mit einem Standard-Shopware nicht abzubilden.Unser Plugin ermöglicht genau das. Du kannst pro Kundengruppen differenzierte Verpackungseinheiten anbieten. Wie diese aussehen, bleibt komplett Dir überlassen. In unserem Beispiel ist es pro Stück, pro Paket oder pro Palette. Zusätzlich dazu kannst du wie gewohnt für jede Kundengruppe unterschiedliche Preise hinterlegen. Somit bis du bezügliche Kundengruppen im Bereich Preis und Verpackung flexibler als vorher.Abgesehen von diesen unterschiedlichen Verpackungseinheiten, kannst du es auch lediglich als Artikelmengenstaffelung einsetzen. Du legst einfach fest ob der Kunde z. B. nur in Fünferschritten (5,10,10, ...) kaufen darf. Er kann mit dieser Einstellung nicht mehr 4 Stück in den Warenkorb legen, da das Dropdown dies unterbindet. Eine einzige Ausnahme stellen dabei die Abverkaufsartikel dar. Wenn es nur noch einen Restbestand gibt, der unterhalb der Staffel liegt wird dieser in den Warenkorb gelegt. Auch diese Staffelung kann pro Kundengruppe angewendet werden. Aber Achtung, da beim Lagerbestand nur eine Zahl hinterlegt ist, bedeutet dies bei Shopkunden können noch 4 Stück, bei Händlern 4 Pakete und bei Resellern 4 Paletten gekauft werden!

98,00 €*
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)
Jeder kennt es, das Mindesthaltbarkeitsdatum. Auch in Onlineshops, gerade bei denen die Lebensmittel verkaufen, sollte dieses Datum Bestandteil der relevanten Produktdaten sein. Es ist schlichtweg für den Kunden wichtig zu wissen, ob das MHD evt. durch den Versand überschritten wird, wenn er es bestellt. Diese Angabe wird daher auf der Produktdetailseite ausgegeben. Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum können x-Tage vorher, durch einen Cronjob vollautomatisch, deaktiviert werden, damit diese nicht mehr in den Versand gelangen. Das MHD kann dabei pro Variante hinterlegt werden. 

295,00 €*
Musterbestellung
Musterbestellungen erlaubt es, Produkte als Muster anzubieten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es der Hauptartikel ist oder die jeweiligen Varianten.Mit unserem Plugin lassen sich ganz einfach und bequem Artikelmuster bestellen, indem in der Artikel-Detail-Ansicht ein neuer Button Musterbestellung hinzugefügt wird. Im Listing kann die Ansicht durch ein Label ergänzt werden, welches den Hinweis auf die Möglichkeit einer Musterbestellung gibt. Diese Mustermöglichkeit können Sie für pro Artikel aktivieren und dafür einen speziellen Musterpreis festlegen. Alternativ dazu können die Muster auch kostenlos angeboten werden. Zusätzlich ist es möglich die Musterbestellung versandkostenfrei zu versenden.Durch spezielle Prä- und Suffixe können Sie in der Bestellung ganz einfach erkennen, ob es sich um eine Musterbestellung oder eine reguläre handelt. Diese Prä- bzw. Suffixe können Sie komplett individuell festlegen oder leer lassen. Dies ist sowohl für den Artikelnamen als auch für die Artikelnummer oder beides möglich. Der Artikelname kann zudem komplett überschrieben werden, für solche Muster um den Kaufartikel ganz klar vom Musterartikel in der Bestellung zu trennen.Um Missbrauch zu verhindern, wurde die Möglichkeit integriert, die Menge der Muster pro Bestellung oder Kunde (abhängig von der Konfiguration) festzulegen. Es ist ebenso möglich nur eine begrenzte Anzahl an Mustern kostenfrei anzubieten und ab Menge x Kosten zu berechnen. Ein mögliches Beispiel wäre bis zu fünf Muster pro Bestellung kostenlos und ab dem sechsten erfolgt eine Berechnung von 1,00 €. Bei Erreichen der festgelegten Maximalmusteranzahl deaktiviert sich der Button automatisch, so dass keine Bestellung von Mustern mehr erfolgen kann.Was ist zu beachten:Wird ein "Zusätzlicher Text" und "Name überschreiben" genutzt bzw. wird in beiden Felder eine Angabe hinterlegt, so wird die letztere angewendet ("Name überschreiben").

95,00 €*

Kostenlose und unverbindliche Erstberatung

Buche dir direkt einen Termin für eine Videokonferenz oder ein Telefonat mit uns oder schreib uns eine E-Mail mit deinen Wünschen und Anforderungen
Nachricht schreiben
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *